Gaudibiathlon der Musikkapellen

Bereits zum fünften Mal in Folge wurde das Musikanten Gaudi-Biathlon in Antholz organisiert. Nachdem im letzten Jahr die MK St. Lorenzen gewonnen hatte, war es deren Aufgabe, das nächste Musikantenbiathlon zu organisieren. Eingeladen waren wieder alle benachbarten Kapellen. Die Musikanten von Kiens, Terenten, Pfalzen, St. Lorenzen und Reischach folgten der Einladung. Insgesamt waren 10 Mannschaften mit je 4 Musikantinnen und Musikanten am Start. Eingeladen werden immer alle benachbarten Kapellen der Organisatoren, sowie alle Kapellen, welche schon einmal mitgemacht haben.

Am Samstag, den 23. Februar war es dann soweit.
Unsere Kapelle war mit 8 Musikantinnen und Musikanten vertreten.

Gemeinsam kämpften wir um den Sieg und wollten hoch motivieren unseren Wanderpokal wieder zurückholen. Wir mussten 2 Stadion-Runden laufen und 2 Serien mit je 5 Schuss schießen.

Auch wenn sich die ein oder anderen Musikanten deutlich verbessert haben zum letzten Jahr, konnten wir den Sieg nicht mit nach Hause nehmen. Wir sind stolz auf unsere Musikanten.

Die Preisverteilung fand im Biathlon-Inn statt, dort kürten die Skilehrer die Sieger. Jede Mannschaft erhielt einen schönen Preis. Kurzum es war wieder ein gelungener Biathlon Tag in Antholz.

Wir gratulieren der MK St. Lorenzen zu ihrem wohlverdienten Sieg und wir freuen uns schon auf das Musikanten Gaudi-Biathlon 2020. Wir werden bestimmt wieder um unseren Pokal kämpfen und auf alle Fälle wieder jede Menge Spaß haben, denn die Gaudi soll auf keinen Fall zu kurz kommen 🙂

mk-kiens

Kommentare sind geschlossen.