Frühjahrskonzert 2018

Großer Applaus für die 59 aktiven Mitglieder

Am Samstag, 12. Mai 2018 fand das Frühjahrskonzert der Musikkapelle Kiens statt unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Andreas Pramstraller. Mit einem unterhaltsamen, musikalisch anspruchsvollen Konzertprogramm begeisterte die Kapelle das Publikum.

Zu Beginn begrüßte Obmann Florian Graf die zahlreichen Musikfreunde und freute sich besonders, dem Publikum die zwei neuen Mitglieder vorzustellen. Es sind dies Michael Oberpertinger an der Querflöte und Valentina Engl an der Klarinette.

Ein Highlight des Abends waren die Ehrungen der langjährigen Mitglieder. Für ihre 15-jährige Tätigkeit im Zeichen der Musik wurden Simone Gatterer und Michaela Kammerer das Ehrenzeichen in Bronze verliehen. Bezirksobmann-Stellvertreter Klaus Neuhauser verlas die Urkunden und überreichte die Auszeichnungen. Eine besondere Auszeichnung erhielt der langjährige Kassier Ulrich Seebacher. Für seine 17-jährige Tätigkeit im Ausschuss der Musikkapelle Kiens erhielt er als Zeichen des Dankes ein Geschenk von seinen Musikkameraden.

Musikalische Höhepunkte des traditionellen sowie modernen Programms waren die dreiteilige Suite „Tirol 1809“, die Ouvertüre „Die schöne Galathea“ sowie das Medley „Bohemian Rhapsody“ mit Klavierbegleitung. Mit dem Marsch „Abschied der Slawin“ und anschließend noch zwei Zugaben endete das Konzert und der Abend klang bei einem gemeinsamen Umtrunk aus.

mk-kiens

Kommentare sind geschlossen.